Eine Familie zieht in die Wildnis

Wie viel Wildheit ist in uns?

Eine Familie mit sieben Kindern zieht in die Wildnis Nordamerikas, um dort wie unsere Vorfahren zu leben.
Abgeschnitten von der Zivilisation tauchen sie ein in ein Leben im Einklang mit der Natur.
Sie verabschieden sich für diese Zeit von Waschmaschine, Handy und Internet.
Herd und Heizung werden ersetzt durch ein Lagerfeuer, an dem primitiv ohne Topf gekocht…


Eine Familie zieht in die Wildnis | indiecorp | 4.5