Familie Keck – Ein Krokodil zu viel

Ein Freund kommt selten allein

Bei Familie Keck ist immer was los! Die als Menschen verkleideten Hyänen Ted, Amelia, Bobby und Betty haben erst vor Kurzem einen Artgenossen aus dem nahegelegenen Wildpark gerettet, da klopfen plötzlich Tiere aller Arten an ihre Haustür und wollen ebenfalls lernen, wie man unauffällig unter den Menschen lebt. Mit Vergnügen sind die Kecks bereit auszuhelfen…


Familie Keck – Ein Krokodil zu viel | indiecorp | 4.5